Familienwanderung 2018

Traditionelle Familienwanderung 2018


Familienwanderung 2018


36 Wanderer/innen und ein Hund trafen sich zur diesjährigen Familienwanderung des SV Lok Kamenz am Bönischplatz. Bei bestem Lok –und Sommerwetter begrüßte unserer Vereinsvorsitzender Uwe Tschacher alle Wanderfreunde. Gestärkt mit Keksen(Lok-Motive auf der Verpackung!!) begann die Tour über die neu ausgebaute Königsbrücker Straße. Weiter ging es ein Stück den weiß-grün-weißen Wanderweg zum Hutberg. Viele Erinnerungen wurden an der Ski-Abfahrtsstrecke am Hutberg wach und am gegenüberliegenden Schloßberg genoss man den Blick auf das Lückersdorfer Tal. Vorbei an der Wegsäule in Gelenau (mit Entfernungsangaben nach Moskau und Vancouver) ging es am Fuße des Golksberges mit Blick auf Kamenz, über den Gickelsberg zur Gaststätte Endemühle. Nicht unerwähnt sollten natürlich die zwei wohlverdienten Pausen, mit zahlreichen Getränken und Speisen. Nach gefühlten 25 Kilometern (13 waren es tatsächlich) wurde das wohlschmeckende Menü verzehrt.

Ein besonderer Dank geht an Horst Stoklas und seine Frau, die unseren Schatzmeister dieses Mal bestens vertraten. Weiterhin danken wir dem Wirt der Endemühle, Herrn Manuel Terne und seinem Team für die sehr gute Bewirtung. 

Torsten Lilge & Uwe Tschacher 


Familienwanderung 2018